Indel-Software Highlights

Release 20.10.0

> lesen

UL 61800-5-1 Konformität

für GIN-SAC4 Servo-Drives

> lesen

CPU-Boards

Das CPU-Board ist die zentrale Kontrolleinheit einer Indel Steuerung. Das CPU-Board koordiniert die Achsen und I/O-Systeme in Echtzeit. Alle Indel CPU-Boards werden mit dem Indel Echtzeitbetriebssystem INOS betrieben, dadurch ist es möglich, die gesamte Maschinenapplikation direkt auf dem CPU-Board zu implementieren. Das INOS Betriebssystem übernimmt die Abstraktion der gesamten Hardware und ermöglicht es damit, die gleiche Applikationssoftware auf beliebigen Indel CPU-Boards auszuführen.

Skalierbare Rechenleistung

800MHz (Single-Core) bis 2.2GHz (Quad-Core)

RTOS

Echtzeitfähiges Multitasking Betriebssystem INOS

Flexibilität

Ein Betriebssystem für alle CPU-Boards

GIN-SAM4 
Stand-Alone-Masters

2.2 GHz Quad-Core PowerPC QorIQ P50xx Prozessor /
2.2 GHz Dual-Core PowerPC QorIQ P50xx Prozessor
4 GByte SDRAM, DDR3-1600 /
32 GByte SDRAM, DDR3-1600
64 MByte Flash
2 MByte NV-RAM /
4 MByte NV-RAM
Max. 256 Achsen am Feldbus

GIN-PCIe 
PC-Masters

1.2 GHz Dual-Core PowerPC Freescale QorIQ P2020 Prozessor
1 GByte DDR3-800 (400 MHz), 64 Bit
0.5 MByte NV-RAM
Max. 250 Achsen am Feldbus

IMP-MAS4 
Modular-Peripherals-Masters

1.2 GHz Dual-Core PowerPC Freescale QorIQ P2020 Prozessor
1 GByte DDR3-666 (333 MHz), 64 Bit
8 MByte Flash
0.5 MByte NV-RAM
Max. 250 Achsen am Feldbus

COP-MAS2 
Compact-Peripherals-Masters

800 MHz Dual-Core ARM Cortex A9 Prozessor /
800 MHz Single-Core ARM Cortex A9 Prozessor
256 MByte DDR3-800 (400 MHz), 32 Bit
4 MByte Flash
0.5 MByte NV-RAM
Max. 64 Achsen am Feldbus